Vorträge 2008

„Wir machen gute Geschäfte“ – Unternehmerisches bürgerschaftliches Engagement, veranstaltet vom Ministerium für Arbeit und Soziales/ Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg/ Bertelsmann-Stiftung am 11. Dezember 2008 in Villingen-Schwenningen

  • Silke Marzluff: Förderung von Corporate Citizenship durch kommunale Vernetzung

17. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG), 48. Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie (ÖGGG), 3. gemeinsame Kongress der DGG und ÖGGG 9., Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie DGGG) am 5. Dezember 2008 in Potsdam

  • Hans-Joachim Lincke: Selbstbestimmung und Teilhabe älterer Menschen – eine Analyse von Welfare-Mixturen in Wohnprojekten von SONG

Bildungstag der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) Oberkirch am 19. November 2008

  • Hans-Joachim Lincke: Soziales neu Gestalten (SONG): Fallstudien zum Welfare-Mix

13. Fachtagung Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen und der Stiftung MITARBEIT in Kooperation mit der Körber-Stiftung vom 3.-5. November 2008 Hamburg

  • Susanne Krank: Neue Wirkungsfelder und Know-how für Freiwilligenagenturen. Input: Freiwilliges Engagement in der Behindertenhilfe (Workshop)

Alter hat Zukunft! Aktionswochen für Senioren vom 13.- 26. Oktober 2008 in Rottenburg am Neckar

  • Susanne Krank: Aktiv im Alter. Eine Gesellschaft „bewegt“ sich!

Kick-off Veranstaltung „Aktiv im Alter“ vom 1.-2. Oktober 2008 in Berlin

  • Thomas Klie: Bürgerbeteiligung in Kommunen

Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen. Der Deutsche Weg im internationalen Kontext in Paderborn am 26. September 2008

  • Martina Wegner: Andere Länder – anderes Engagement? Deutschland im Ländervergleich. Einführungsvortrag.

1. Emmendinger Wirtschaftsbankett am 9. Juli 2008

  • Silke Marzluff: Unternehmensengagement als Geschäftsstrategie – Daten und Trends aus Baden-Württemberg

Menschen schaffen Werte. CBP-Kongress vom 11.-13.Juni 2008 in Regensburg

  • Susanne Krank: Es tut sich was! Menschen und Organisationen im Wandel (Workshop 1)

Ehrenamt, wohin jetzt? Entwicklung im Ehrenamt in Kirche und Gesellschaft. Symposium vom 22.-24. April 2008 in Berlin

  • Susanne Krank: Gemeinsam Teilhabe leben! Eine Handreichung zur Einbeziehung von freiwilligen und ehrenamtlich Tätigen in der Behindertenhilfe

Evangelische Akademie Bad Herrenalb am 22. April 2008

  • Tomas Klie: Nachbarschaft – Bedeutung im demographischen und sozialen Wandel

Friedrich-Ebert Stiftung: Arbeitskreis Bürgergesellschaft und Aktivierender Staat am 7. März 2008

  • Thomas Klie: Grundlinien einer forschungspolitischen Agenda zur Bürgergesellschaft

 

Facebook   Twitter

Aktuelles

> Die Ergebnisse der Evaluation des Förderprogrammes 'Engagiert in Baden-Württemberg' des Ministeriums für Soziales und Integration finden Sie hier

> Sendehinweis für 27. Juni 2020: Pflege der Zukunft? - Die sorgende Gemeinschaft

> Thomas Klie stellt am 20.05.2020 das Monitoring Demokratische Integration im Deutschen Bundestag vor

Veröffentlichung 'Demokratische Integration in Deutschland'

Veröffentlichung 'Demokratische Integration und Strukturbedingungen von Regionen'

> Die Videomitschnitte und Präsentationen zur Veranstaltungsreihe zum Zweiten Engagementbericht der Bundesregierung finden Sie hier

 

 

Argumentationshilfe zur Förderung
von
Mitgestaltung und Mitentscheidung
älterer Menschen in KommunenArgumentationshilfe zur Förderung von  Mitgestaltung und Mitentscheidung  älterer Menschen in Kommunen

Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung

Unterwerkstraße 5
D-79115 Freiburg
Tel: +49 (0)761 47812-140
Fax: +49 (0)761 47812-699
E-Mail: info@zze-freiburg.de
www.zze-freiburg.de

 

zze Berlin

Ritterstraße 2a
D-10969 Berlin
Tel: +49 (0)30 296802-47
Fax: +49 (0)30 296802-46
E-Mail: info@zze-berlin.de

 

Träger: FIVE e.V.

 

FIVE - Spitzenforschung im  sozialen Bereich