Projektdatenbank für Lokale Agenda 21 und Bürgerschaftliches Engagement im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Projekttyp:  Recherche/ Datenerhebung
Zeitraum: Oktober 2002 - April 2003
Auftraggeber: Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
Projektleitung: Paul-Stefan Roß
Projektmitarbeiter/innen: Franz-Albert Heimer, Dagmar Große, Ulrike Scharte

 

 

 

 

 

Das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald beauftragte im Oktober 2002 das "Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklungen" mit der Erstellung einer Datenbasis für eine Projektdatenbank mit Projekten aus dem Bereichen "Lokale Agenda 21" und "Förderung des Bürgerschaftlichen Engagements" im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald. Ausgangspunkt war der seit einigen Jahren regelmäßig stattfindende Erfahrungsaustausch von engagierten Bürger/innen aus Gemeinden des Landkreises im "Projektverbund Bürgerschaftliches Engagement und Lokale Agenda 21".

Die Ziele, die mit der Projektdatenbank verfolgt werden, sind:

  • einen Erfahrungsaustausch zwischen den Projekten anzuregen. Die einzelnen Projekte sollen voneinander lernen und von ihren jeweiligen Erfahrungen profitieren können. Insbesondere für Projekte in der Planungsphase kann dies interessant sein.
  • interessierte Bürger/innen anzuregen, in ihrer Gemeinde ebenfalls ein Projekt oder einen dieser Prozesse zu initiieren.

In die Grundrecherche wurden 27 Gemeinden des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald aufgenommen und Daten zu insgesamt 51 Projekten in diesen Gemeinden erhoben. Die Befragung erfolgte anhand eines standardisierten Erhebungsbogens im Rahmen von Telefoninterviews mit Projektverantwortlichen. Neben gemeindespezifischen Informationen (z.B. Hintergründe zum Agenda- bzw. BE-Prozess, Leitbild/Leitziel) wurden u.a. folgende Informationen zu den Projekten erhoben: inhaltliche Fragen zum Projekt (u.a. Kurzportrait, Projektziel, Zuordnung zu den Agenda-Leitzielen), Fragen zu den Akteuren des Projektes (u.a. Initiatoren, beteiligte Akteure/Kooperationspartner, Vernetzung des Projektes), organisatorische Fragen zum Projekt (u.a. personelle, räumliche und materielle Ausstattung, Finanzierung), Fragen zum Projektverlauf (u.a. Meilensteine/Stolpersteine, Ergebnisse, Übertragbarkeit auf andere Kommunen).

Die beschriebenen Projekte geben einen Einblick in die Vielzahl und Vielfalt der im Rahmen der Lokalen Agenda 21 und/ oder des bürgerschaftlichen Engagements im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald laufenden Projekte. Alle Projekte wurden vor Ort durch einen konkreten Bedarf, ein konkretes Anliegen angestoßen. Deshalb gibt es bei allen Unterschieden in den Projekten auch Ähnlichkeiten. So fanden viele Maßnahmen zur Verbesserung der örtlichen Infrastruktur und zur Stärkung der Attraktivität des Ortes statt, und zwar sowohl im ökologischen als auch im ökonomischen sowie im sozialen Bereich.

Ziele waren u.a., die Identifikation mit der Gemeinde auszubauen und neue Möglichkeiten zu schaffen, sich zu begegnen und zu engagieren. Die örtliche Wirtschaftskraft sollte gesichert und insbesondere der Tourismus gefördert werden. Es sollten Maßnahmen entwickelt werden, die zur Energieeinsparung und zum schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen, der Natur und der Landschaft beitragen. Die Bürger/innenbeteiligung ist in vielen Projekten maßgeblicher Motor und Garant für deren Realisierung.

Die Projektdatenbank ist inzwischen auf der Homepage des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald eingestellt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden.

 

Facebook   Twitter

Aktuelles

> Thomas Klie stellt am 20.05.2020 das Monitoring Demokratische Integration im Deutschen Bundestag vor

Veröffentlichung 'Demokratische Integration in Deutschland'

Veröffentlichung 'Demokratische Integration und Strukturbedingungen von Regionen'

> Die Videomitschnitte und Präsentationen zur Veranstaltungsreihe zum Zweiten Engagementbericht der Bundesregierung finden Sie hier

 

 

Argumentationshilfe zur Förderung
von
Mitgestaltung und Mitentscheidung
älterer Menschen in KommunenArgumentationshilfe zur Förderung von  Mitgestaltung und Mitentscheidung  älterer Menschen in Kommunen

Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung

Bugginger Straße 38
D-79114 Freiburg
Tel: +49 (0)761 47812-14
Fax: +49 (0)761 47812-699
E-Mail: info@zze-freiburg.de
www.zze-freiburg.de

 

zze Berlin

Ritterstraße 2a
D-10969 Berlin
Tel: +49 (0)30 296802-47
Fax: +49 (0)30 296802-46
E-Mail: info@zze-berlin.de

 

Träger: FIVE e.V.

 

FIVE - Spitzenforschung im  sozialen Bereich