Celo online - Evaluation

Projekttyp:
Evaluation
Zeitraum:
November 2014 bis August 2015
Auftraggeber:
Apontis GmbH 
Projektleitung:
Prof. Dr. Thomas Klie
Projektkoordinator: Silke Marzluff, Pablo Rischard
Partner:
Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg

Celo online - Evaluation

Hintergrund

Die Apontis GmbH hat im Auftrag des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg die Online-Fortbildungsplattform "Celo online" erstellt (www.celo-online.de). Ziel der Plattform ist es die Weiterbildungsbeteiligung im Land Baden-Württemberg zu erhöhen. Insbesondere sollen Personengruppen angesprochen werden, die erfahrungsgemäß seltener an Maßnahmen zur beruflichen Weiterbildung teilnehmen wie z.B. WiedereinsteigerInnen, Menschen mit Migrationsgeschichte,  ältere Beschäftigte sowie Menschen mit einem niedrigen oder mittleren Bildungsabschluss. Die Plattform unterstützt ihre Nutzer und Nutzerinnen bei der Identifikation von Weiterbildungsbedarf und bietet passgenaue Weiterbildungsmaßnahmen an. Sie soll dazu beitragen, dass Berufstätige mehr Verantwortung für ihre Beschäftigungsfähigkeit und ihre weitere berufliche Entwicklung übernehmen.

Aufgaben der Wissenschaftlichen Evaluation des zze

Das Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung wurde von der Apontis GmbH mit der Evaluation des Projektes beauftragt. Im Rahmen der Evaluation werden eine Onlinebefragung von Nutzerinnen und Nutzern von Celo online sowie vertiefende Telefoninterviews durchgeführt. Ziel der Evaluationsstudie ist es herauszufinden, inwieweit das Angebot von Celo online die Interessen und die Bedarfe seiner Nutzer und Nutzerinnen abdeckt. Dabei soll ebenfalls auf die oben genannten speziellen Zielgruppen eingegangen werden, die typischerweise seltener an Weiterbildung teilnehmen. Die Ergebnisse der Befragung dienen im Projekt und auch darüber hinaus zur besseren Ausrichtung der Plattform an den Bedürfnissen der Nutzer und Nutzerinnen.

 

 

Facebook   Twitter

Aktuelles

> Die Ergebnisse der Evaluation des Förderprogrammes 'Engagiert in Baden-Württemberg' des Ministeriums für Soziales und Integration finden Sie hier

> Sendehinweis für 27. Juni 2020: Pflege der Zukunft? - Die sorgende Gemeinschaft

> Thomas Klie stellt am 20.05.2020 das Monitoring Demokratische Integration im Deutschen Bundestag vor

Veröffentlichung 'Demokratische Integration in Deutschland'

Veröffentlichung 'Demokratische Integration und Strukturbedingungen von Regionen'

> Die Videomitschnitte und Präsentationen zur Veranstaltungsreihe zum Zweiten Engagementbericht der Bundesregierung finden Sie hier

 

 

Argumentationshilfe zur Förderung
von
Mitgestaltung und Mitentscheidung
älterer Menschen in KommunenArgumentationshilfe zur Förderung von  Mitgestaltung und Mitentscheidung  älterer Menschen in Kommunen

Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung

Unterwerkstraße 5
D-79115 Freiburg
Tel: +49 (0)761 47812-140
Fax: +49 (0)761 47812-699
E-Mail: info@zze-freiburg.de
www.zze-freiburg.de

 

zze Berlin

Ritterstraße 2a
D-10969 Berlin
Tel: +49 (0)30 296802-47
Fax: +49 (0)30 296802-46
E-Mail: info@zze-berlin.de

 

Träger: FIVE e.V.

 

FIVE - Spitzenforschung im  sozialen Bereich