Vorträge 2009

Symposium der Stiftung Liebenau "Soziales neu gestalten - unsere Zukunft im Quartier" in Meckenbeuren-Liebenau am 01. Dezember 2009

  •  Thomas Klie: Neuorientierung in der sozialpolitischen und rechtlichen Steuerung

Symposium der Stiftung Liebenau "Soziales neu gestalten - unsere Zukunft im Quartier" in Meckenbeuren-Liebenau am 01. Dezember 2009

  •  Hans-Joachim Lincke: Welfare-Mix - Ältere Menschen in Balance zwischen Selbsthilfe und (professioneller) Unterstützung .

Engagementforschung: Nationaler und Internationaler Erkenntnisstand und forschungspolitische Perspektiven am 13. November 2009 im WZB Berlin

  • Thomas Klie: Landesberichterstattung in Baden-Württemberg und ihre Folgen für die Engagementforschung - Ein Erfahrungsbericht

Aktion Demenz Vorarlberg am 19. Oktober 2009 in Batschuns

  • Thomas Klie: Demenz und Zivilgesellschaft

Ulmer Fachtage - Altenhilfefachtag in Ulm am 8. Oktober 2009

  • Thomas Klie: Demographischer Wandel und seine zivilgesellschaftliche Gestaltung in einer modernen Stadt

Soziale Verantwortung leben. Unternehmen und soziale Einrichtungen gestalten gemeinsam die Zukunft am 24. September 2009 in Biberach

  • Martina Wegner: Die Rolle bürgerschaftlichen Engagements in Zeiten des Umbruchs

Preisverleihung Ehrenamtswettbewerb „Miteinander der Generationen“ am 10. September 2009 beim Büro für Zukunftsfragen der Landesregierung Vorarlberg in Dornbirn

  • Martina Wegner: Oma ist cool! – ältere Menschen und bürgerschaftliches Engagement

Segel setzen, engagiert sein. Auftaktveranstaltung Freiwilligendienste aller Generationen, Deutsches Institut für Sozialwirtschaft am 7. September 2009 in Rendsburg

  • Philipp Stemmer: Erfahrungen aus den Generationsübergreifenden Freiwilligendiensten

Gemeinderatsfraktion der CDU am 22. Juni 2009 in Marburg

  • Martina Wegner: Ältere Menschen und Engagement

9. Deutscher Seniorentag vom 8.-10. Juni 2009 in Leipzig

  • Thomas Klie: Aktivierende Kommunen für ein produktives Alter – Zwischenfazit zum Bundesmodellprogramm “Aktiv im Alter”

4. Seniorenfachtag Weinstadt am 15. Mai 2009

  • Susanne Krank: Engagement und Partizipation in der Kommune – ein Zukunftsmodell?

Fachtag der Gemeinwesenarbeit am 05. Mai 2009 Schloss Liebenau

  • Hans-Joachim Lincke: Ergebnisse aus dem Projekt SONG – Fallstudien zum Welfare-Mix

DRK Landesverband Baden am 27. April 2009 in Freiburg

  • Anna Thom: Formen der Monetarisierung in Ehrenamt und bürgerschaftlichem Engagement in Baden-Württemberg. Eine Studie im Auftrag des Sozialministeriums Baden-Württemberg

4. Forum Bürgergesellschaft am 24. April 2009 in Diedersdorf

  • Thomas Klie: Bedarfe der Zivilgesellschaft

Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union am 2. März 2009 in Brüssel

  • Thomas Klie: Baden-Württembergische Beiträge zu einer europäischen Zivilgesellschaft

Fachkräfte-Treffen im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen in Rheinland-Pfalz am 10. Februar 2009 in Mainz

  • Silke Marzluff: Das Bundesmodellprogramm „Aktiv im Alter“

Tagung der Arbeitsgruppe 3 des BBE in Frankfurt a. Main am 27. Januar 2009

  • Hans-Joachim Lincke: Zum Freiwilligendienst aller Generationen. Erste Eindrücke aus dem zze

Fachtagung Alter von Curavita am 24. Januar 2009 in Basel

  • Thomas Klie: Das Management Freiwilliger als Führungsaufgabe – ist Freiwilligenarbeit eine Antwort auf den Fachkräftemangel?

 

Facebook   Twitter

Aktuelles

> Die Ergebnisse der Evaluation des Förderprogrammes 'Engagiert in Baden-Württemberg' des Ministeriums für Soziales und Integration finden Sie hier

> Sendehinweis für 27. Juni 2020: Pflege der Zukunft? - Die sorgende Gemeinschaft

> Thomas Klie stellt am 20.05.2020 das Monitoring Demokratische Integration im Deutschen Bundestag vor

Veröffentlichung 'Demokratische Integration in Deutschland'

Veröffentlichung 'Demokratische Integration und Strukturbedingungen von Regionen'

> Die Videomitschnitte und Präsentationen zur Veranstaltungsreihe zum Zweiten Engagementbericht der Bundesregierung finden Sie hier

 

 

Argumentationshilfe zur Förderung
von
Mitgestaltung und Mitentscheidung
älterer Menschen in KommunenArgumentationshilfe zur Förderung von  Mitgestaltung und Mitentscheidung  älterer Menschen in Kommunen

Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung

Unterwerkstraße 5
D-79115 Freiburg
Tel: +49 (0)761 47812-140
Fax: +49 (0)761 47812-699
E-Mail: info@zze-freiburg.de
www.zze-freiburg.de

 

zze Berlin

Ritterstraße 2a
D-10969 Berlin
Tel: +49 (0)30 296802-47
Fax: +49 (0)30 296802-46
E-Mail: info@zze-berlin.de

 

Träger: FIVE e.V.

 

FIVE - Spitzenforschung im  sozialen Bereich