Evaluation

Das zze verfügt über langjährige Erfahrung in der Evaluation von zivilgesellschaftlichen Entwicklungen und in der Wirkungsanalyse von Programmen und Projekten zur Engagementförderung (z.B. Bundesprogramme „Freiwilligendienste aller Generationen“, „Aktiv im Alter“, „Kirchenkompass“). Die Entwicklung der Maßstäbe für die Evaluation wird dabei als transparenter und partizipativer Prozess gestaltet. Durch kontinuierliche Rücksprache wird so die Verwendbarkeit und Anschlussfähigkeit der Ergebnisse sichergestellt.

Das Spektrum der Evaluationsinstrumente reicht von standardisierten Befragungen – egal ob als Papierfragebogen, telefonische Befragung oder Onlinebefragung – über Sekundäranalysen bis hin zu qualitativen Instrumenten wie Einzel- oder Gruppeninterviews und Inhaltsanalysen. Das zze legt dabei größten Wert auf die Passgenauigkeit der eingesetzten Instrumente für den Gegenstand der Evaluation und die Einhaltung wissenschaftlicher Standards.

 

Facebook   Twitter

Aktuelles

Veröffentlichung 'Demokratische Integration in Deutschland'

Veröffentlichung 'Demokratische Integration und Strukturbedingungen von Regionen'

> Die Videomitschnitte zum 1. Brennpunkt finden Sie hier

Die Präsentationen zum 2. Brennpunkt finden Sie hier

> Die Präsentationen zum 3. Brennpunkt finden Sie hier

 

Argumentationshilfe zur Förderung
von
Mitgestaltung und Mitentscheidung
älterer Menschen in KommunenArgumentationshilfe zur Förderung von  Mitgestaltung und Mitentscheidung  älterer Menschen in Kommunen

Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung

Bugginger Straße 38
D-79114 Freiburg
Tel: +49 (0)761 47812-14
Fax: +49 (0)761 47812-699
E-Mail: info@zze-freiburg.de
www.zze-freiburg.de

 

zze Berlin

Ritterstraße 2a
D-10969 Berlin
Tel: +49 (0)30 296802-47
Fax: +49 (0)30 296802-46
E-Mail: info@zze-berlin.de

 

Träger: FIVE e.V.

 

FIVE - Spitzenforschung im  sozialen Bereich